Derzeitige Vorsichtsmaßnahmen bei nur wenigen CORONA-Fällen in der ZUE !

https://www.kreis-soest.de/pressemitteilungen/presseservice/1046210.php

https://www.kreis-soest.de/pressemitteilungen/presseservice/1046599.php

Innerhalb der ZUE Wimbern gibt es nach einem Test einige wenige Geflüchtete, die den CORONA-Virus in sich tragen. Mehr dazu im offiziellen Artikel des Kreis Soest.

Die ZUE ist daher vorerst im Rahmen von Quarantänemaßnahmen nicht in der Lage Sachspenden entgegen zu nehmen.

Wir haben dafür Verständnis. Dennoch gibt es weiterhin großen Bedarf an Vielem, das die Betreuungsarbeit dort erleichtert.

Viele Sachspenden, die derzeit noch ncht abgegeben werden können sollten daher – sofern möglich – noch etwas aufbewahrt werden. Sobald es Neuigkeiten gibt und die Pforte für Spender*innen wieder zugänglich ist, teilen wir diese mit.